ABOUT WE LOVE COFFEE

Story

Salzburgs kleinstes Kaffeehaus – das ist We love Coffee am Mozartsteg. Mitten in der Salzburger Altstadt am Ufer der Salzach liegt das ehemalige Mauthäusl. Zurück geht die Geschichte des kleinen Häusls bis in das Jahr 1903. Damals war es der geschäftstüchtige Gastronom Georg Krimmel, der den Bau des Mozartstegs veranlasste, um die Salzburger von der Altstadt hinüber an den Giselakai zu locken, wo sein Café Corso lag. An der Brücke wurde auch ein Mauthäusl aufgestellt, wo man beim Queren seinen Sold leisten musste. Den Sold gibt es heute freilich nicht mehr – aber das Haus steht noch immer. Und genau hier befindet sich
We love Coffee.

We love Coffee am Mozartsteg Salzburg

Heute befindet sich im Mauthäusl Salzburgs kleinstes Kaffeehaus:
We love Coffee. Und der Name ist Programm! Janja und Ivi Zlatic führen heimische und exotische Kaffeespezialitäten im Sortiment. Vom Verlängerten bis zum Irish Coffee, vom Milchkaffee bis zum Flat White. Dazu kommen Bioteesorten, selbst gemachte Cookies und Brownies. Und im Winter gibt es heißen Punsch …

We love Coffee steht auch für Ihr Event zur Verfügung.